Fragen

Antworten

faq

Häufige Fragen – und die Antworten

Was genau ist Hypnose?

Auch wenn das griechische Wort “hypnos” auf deutsch Schlaf heisst, ist Hypnose kein Schlaf!
Es ist eher ein Zustand des “noch nicht schlafens” aber auch “nicht mehr ganz wach sein”. Eine konzentrierte Tiefenentspannung könnte man auch sagen.

Jeder Mensch befindet sich mindestens zwei Mal pro Tag in Hypnose. Nämlich abends beim Einschlafen und morgens beim Aufwachen. Denn Hypnose ist ein ganz natürlicher Zustand. Viele kennen eine konzentrierte Tiefenentspannung auch vom Lesen eines Buches. Man ist dabei “in einer anderen Welt”, die Story ist spannend und zieht einen in den Bann. In solch einem Moment ist man mental gesehen auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene, denn Dein Bewusstsein ist für einen Moment oder für längere Zeit in den Hintergrund gerückt. Man ist emotionaler und auch offener für Gefühle. Und in genau diesen Zustand kann der Hypnotiseur herbeiführen, wenn man sich darauf einlässt. Natürlich kann man in Hypnose alles hören was um einen herum passiert und auch normal sprechen.

In der Hypnosetherapie gibt es keinen Zustand der Willenslosigkeit. Wir arbeiten als Hypnosetherapeuten mit Ihnen gemeinsam an Ihrem Ziel und an der Veränderung, die Sie sich wünschen.

Ist jeder Mensch hypnotisierbar?

Jeder geistig gesunde Mensch ist hypnotisierbar, wenn er sich darauf einlässt und die richtige Vorbereitung bekommt.

Wir führen keine Hypnose durch bei

  • akuten, schweren Psychosen
  • Menschen mit geistiger Behinderung
  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Thrombose
Wie fühlt sich Hypnose überhaupt an?

In der Hypnose fühlt man sich meist wach und klar, das logische Denken ist reduziert. Hypnose arbeitet sehr nah an der “Fühlebene” – das heisst, der Zugang zu den Gefühlen ist erleichtert. Körperlich ist man entspannt. Manche Menschen fühlen eine entspannte Schwere, andere eine schwebende Leichtigkeit. Oder eine Mischung aus Beidem. Alles ist ok. Selbstverständlich ist es möglich auch in Hypnose klar zu sprechen.

Und wenn ich nicht mehr aufwache?

Da Hypnose kein Schlaf ist, kann dies nicht passieren.

(siehe “Was genau ist Hypnose?”)

Ist Hypnose gefährlich?

Hypnose ist vollkommen ungefährlich, wenn sie von einem Fachmann ausgeübt wird. Im Internet findet man jede Menge Schauermärchen und Fantasiegeschichten von Menschen, die keine realistische Vorstellung von Hypnose haben und diese meist noch nicht selbst erlebt haben. Die Wissenschaft beweist heute ganz klar, dass die Hypnosetherapie eine der effektivsten Behandlungsmethoden für viele Probleme ist.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Wichtig ist vor allen Dingen eine gute Eigenmotivation und die Bereitschaft, sich emotional zu öffnen um an den negativen Gefühlen arbeiten zu können.

Wie geht es mir direkt nach der Sitzung?

Die meisten Menschen fühlen sich nach einer Hypnosesitzung sehr wohl und befreit. Auch, wenn eine Hypnosetherapie oft Schwerstarbeit für das Gehirn bedeutet! Sie sollten daher im Anschluss keinen Stress haben, damit alles gut einwirken kann.

Wie viele Sitzungen sind notwendig?

Die Anzahl der Sitzungen die notwendig sind, um einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen, ist sehr unterschiedlich. Die meisten Patienten nehmen 2-4 Sitzungen in Anspruch. Oft kann ein Problem auch in nur einer einzigen Sitzung gelöst werden (z. B. mit dem Rauchen aufhören). Komplexere Themen benötigen mehrere Sitzungen. Bitte lesen Sie hierzu auch den Punkt “Wie effektiv hilft Hypnose?”.

Der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen sollte ca. 2-4 Wochen betragen, wobei die Abstände im Laufe der Zeit größer werden können.

Wie effektiv hilft Hypnose?

Es gibt hierzu eine Studie des American Health Magazins mit erstaunlichen Ergebnissen:

Psychoanalyse: 38% Verbesserung nach ca. 600 Stunden

Psychotherapie: 72% Verbesserung nach ca. 22 Stunden

Hypnosetherapie: 93% Verbesserung nach ca. 6 Stunden

Was kostet eine Hypnosesitzung?

Bitte lesen Sie hierzu unsere Seite Kosten / Honorar!

Zahlt die Krankenkasse?

Wir sind eine Privatpraxis und arbeiten nicht mit den Krankenkassen zusammen. Selbstzahler haben den Vorteil, dass keine “schwierigen” Diagnosen (die z. B. später beim Abschluss von Lebensversicherungen/Gesundheitsfragen Probleme machen könnten) weitergegeben werden.
Private Krankenversicherungen bezahlen oft einen Teil der Hypnosebehandlung. Der Patient klärt die Kostenübernahme mit seiner privaten Krankenversicherung selbst. Wir stellen lediglich einen Quittungsbeleg über “Hypnosetherapie” aus.

Entstehen Kosten für abgesagte Termine?

Wir sind eine Bestellpraxis und halten den Termin nur für Sie frei. Wir können diesen nicht spontan neu vergeben. Daher gilt: Vereinbarte Termine, welche nicht spätestens drei Tage vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, werden mit 100% der Behandlungsgebühr berechnet. (Details finden Sie in unseren AGB´s)

Wie ist der Ablauf einer Hypnosesitzung?

1. Sie vereinbaren online einen Termin und erhalten Zugang zu unserem exklusiven Vorab-Infovideo (online), welches Sie optimal auf Ihre erste Hypnosesitzung vorbereitet. Sie füllen ferner einen Anamnesebogen aus, damit wir uns optimal auf Ihre Sitzung vorbereiten können.

2. Am Tag des Termins wird dann in der Praxis erst ein kurzes Vorgespräch geführt, Ihre Ziele definiert und natürlich offene Fragen geklärt.

3. Im Anschluss folgt direkt die erste Intensiv-Hypnosesitzung zu Ihrem Thema!

4. Ein kurzes Abschlussgespräch wird geführt und das weitere Vorgehen besprochen.

5. Wir kümmern uns um Sie! Auch nach Ihrer Sitzung bitten wir um Feedback.

Wer eine positive Veränderung tatsächlich will und auch Leidensdruck hat, kann und wird es mit Hypnose schaffen!

Unser 60 Sekunden Video unten klärt auf!

Wie läuft eine Hypnosesitzung ab?

In 60 Sekunden erklärt

Viele Menschen haben ein falsches Bild von Hypnose und assozieren damit Willenlosigkeit und ausgeliefert sein.

In der Hypnosetherapie arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen als Team an den Problemen, welche Sie lösen möchten.

Termin buchen?

24/7 Online-Booking!

Copyright 2018 Hypnosepraxis Landshut

 

IMPRESSUM

Datenschutzerklärung

KONTAKT

Praxis für Hypnosetherapie
Markus Götz & Stefan Heim

Am Gänsgraben 48 (Souterrain)
D-84030 Ergolding bei Landshut

Anrufbeantworter: 0871-14295231
(Mailbox nur für Terminabsagen!)

Hypnosepraxis Markus Götz & Stefan Heim hat 4,94 von 5 Sternen | 211 Bewertungen auf ProvenExpert.com